Über Merkel Air

Warum Merkel Air?
Wir von Merkel Air bemängeln, dass sich die Bundeskanzlerin immer noch mit der vollen Gleichstellung der eingetragenen Lebenspartnerschaft zur Ehe schwer tut. Ein Upgrade zur vollen Gleichstellung wird uns somit von Frau Merkel verweigert. Das macht Menschen jenseits der Heteronormativität zu Menschen zweiter Klasse. Die Airline stellt für uns aufgrund ihres internationalen Charakters ein passendes Motiv dar, denn dieses sensible Thema ist nicht nur in Deutschland aktuell. 

Wer sind wir?

Wir von Merkel Air sind eine Delegation der CSD-Nord-Kooperation. Diese ist ein Zusammenschluss von mehreren Städten zur gegenseitigen Unterstützung bei der Planung und Durchführung von CSD-Veranstaltungen im norddeutschen Raum. Durch Erfahrungsaustausch und auch personeller Kooperation ist durch diesen Zusammenschluss eine kontinuierliche Verbesserung bei der Verkündung unserer politischen Botschaft möglich.

 

Wofür stehen wir?

Wir von Merkel Air möchten ein Zeichen für die Akzeptanz verschiedener Lebensweisen abseits der Heteronormativität setzen. Solange Menschen für ihre sexuelle Identität irgendwo auf der Welt diskriminiert, verurteilt, bestraft oder sogar getötet werden, müssen wir uns alle für die Rechte dieser Menschen einsetzen.